Gewässerperle PLUS

Eine zweite Gemeinde erhält das Label

Die Gemeinde La Punt Chamues-ch verpflichtet sich mit dem Label ¬ęGew√§sserperle PLUS¬Ľ, der Ova Chamuera Sorge zu tragen und sie wo m√∂glich aufzuwerten.

La Punt Chamues-ch erh√§lt als zweite Gemeinde √ľberhaupt das Label ¬ęGew√§sserperle PLUS¬Ľ zugesprochen. Damit wird ihr Engagement zugunsten des Bergbachs Ova Chamuera gew√ľrdigt. Die Gemeinde wagt somit als eine der ersten diesen Schritt und verpflichtet sich mit dem Label, der Ova Chamuera Sorge zu tragen und sie wo m√∂glich aufzuwerten.

Die Val Chamuera ist eines der unber√ľhrtesten Gebirgst√§ler des Oberengadins. Das Tal liegt s√ľdlich des Dorfes ¬ęLa Punt Chamues-ch ¬Ľ und umfasst mehrere Seitent√§ler, die von der Ova Chamuera und von einem weit verzweigten Netz an B√§chen entw√§ssert werden. Die grosse Besonderheit des Tals ist die Ruhe und Abgeschiedenheit.

Die offizielle Label√ľbergabe fand statt mit Beitr√§gen von:

  • Jakob Stieger, Gemeindepr√§sident La Punt Chamues-ch
  • Fadri Guidon, Gemeindepr√§sident Bever
  • Jan Steiner, Engadin St. Moritz Tourismus AG
  • Catherine Martinson, Gesch√§ftsleitungsmitglied WWF Schweiz
  • Kilian Steiner, Tourismus Manager La Punt Chamues-ch
  • Antonia Eisenhut, Verein ¬ęGew√§sserperle¬Ľ
  • Vortrag Anna Sidonia Marugg √ľber Mikroplastik im Oberengadin